Prowise PC-Module

Verwandeln Sie Ihren Touchscreen in einen Computer mit Windows 10.

Mit einem, der von uns angebotenen PC-Modulen verwandelt Sie das interaktive Board zu einem vollwertigen Computer.

Für die PC-Module gibt es hinter dem Display einen OPS-Steckplatz. Die Blende des Steckplatzes wird abgeschraubt, der PC eingesteckt und verschraubt. Fertig! Die Bedienung erfolgt über den Bildschirm oder eine separate kabellose Tastatur. Hierdurch müssen Sie keinen  externen Laptop oder Computer mehr über Kabel anschließen.

Mit dem Steck-PC entfallen die sonst sichtbaren Kabel. Der PC ist mit einem leistungsstarken Intel-Prozessor, einer Ultra-HD-Grafikkarte und einer High-Speed-SSD-Festplatte ausgestattet.

Das Prowise OPS PC-Modul bietet mit dem Intel vPro die Möglichkeit, das PC-Modul aus der Ferne zu überwachen, zu sichern, zu verwalten und zu unterstützen. Somit hat der Administrator in der Schule oder der Administrator in der Schulverwaltung die Möglichkeit, auf den Rechner im Klassenraum zuzugreifen. Damit wird die IT-Verwaltung wesentlich effizienter.

Prowise PC-Module sind weltweit die einzigen, die über das GS-Zertifikat “Geprüfte Sicherheit” verfügen.

Warum ein PC-Modul?

3 überzeugende Vorteile

Sie als Lehrer, aber auch die Schüler haben über das PC Modul jederzeit Zugriff auf Windows 10.

Alle Office-Programme, verschiedene Lern-Tools oder andere kostenlose Lernsoftware kann über das eingebaute PC-Modul bedient werden.

Ohne einen externen Rechner oder das eingebaute PC-Modul wäre es nicht möglich, Windows 10 direkt auf dem Touchscreen zu verwenden.

Kabelsalat gehört der Vergangenheit an. Es gibt keine Stolperfalle zwischen Display und Lehrertisch. Ihr externer Laptop muss nicht vor dem Unterricht über ein Kabel mit dem Bildschirm verbunden werden.

Sie können nach 30 Sekunden (Ladezeit Bildschirm, PC) sofort mit Ihrem Unterricht loslegen. Öffnen Sie die benötigten Programme wie gewohnt.

Die PC-Module sind klein und kompakt, versteckt hinter dem Bildschirm verbaut.

Sie sind mit einer Ultra HD-Grafikkarte, einem  hochgeschwindigkeits-SSD-Laufwerk und einem leistungsstarken Intel- Prozessor ausgestattet. Dadurch wird das Board zu einem super-schnellen Rechner.

Prowise setzt Maßstäbe

GS-zertifiziert

Die eingebauten PC-Module von Prowise verfügen über das GS-Zertifikat “Geprüfte Sicherheit”. Das ist weltweit einzigartig, womit Prowise einen besonderen Maßstab setzt.

Das GS-Zertifikat „Geprüfte Sicherheit“ ist ein Qualitätszeichen aus Deutschland, das einen hohen Standard für technische Geräte garantiert. Es bescheinigt, dass die PC-Module den strengen deutschen Normen entsprechen.

Fünf Jahre Garantie – Unser Standard

Unbeschwert genießen

 

Prowise macht auch bei der Entwicklung der PC Module – in Hinblick auf die Qualität – keine Kompromisse. Prowise verwendet nur die besten Komponenten.

Somit kann Prowise als Hersteller der PC-Module auch hier eine fünfjährige Vollgarantie versichern.

Im Falle eines Garantieanspruchs, werden die Kosten für die Ersatzteile und die Arbeitskosten von Prowise übernommen. Im Problemfall kommt ein Prowise-Techniker zum Kunden um alles vor Ort zu lösen.

Das finden Sie sonst kaum am Markt.

vPro-Technologie

Fernwartung

Ihr Administrator wird es zu schätzen wissen, das Prowise OPS PC-Modul (mit Intel vPro) aus der Ferne zu überwachen, zu sichern, zu verwalten und unterstützen zu können.

Bei dem PC-Modul mit Intel vPro hat der Administrator in der Schule oder der Administrator in der Schulverwaltung die Möglichkeit, auf den Rechner im Klassenraum zuzugreifen. Damit wird die IT-Verwaltung entscheidend erleichtert.

Menü